leoniekroll fotografie » MY WORK | MY LIFE | MY ART.

[7 Dinge, die ich liebe]

1. Entdecken.
Ein Trip nach Alaska? Durch die Straßen schlendern? Ein neues Restaurant ausprobieren? Exotisches Essen? JA! Ich könnte Stunden damit verbringen, die Straßen Hamburgs zu erkunden, oder in einem Café zu sitzen, mit einer Caffè Latte in der Hand und die Atmosphäre einzusaugen.

2. Heimat.
Heimat ist, wo dein Herz ist. Und mein Herz gehört Thomas. Es ist egal, wo wir sind, wenn wir zusammen dort sind, ist es Heimat.

3. Einfachheit und Authentizität.
Weniger ist mehr. Diese Ansicht vertrete ich. Ich mag es schlicht ohne viel Brimborium. Ich liebe Ordnung, auch wenn ich diese Seite nicht immer auslebe. ;)

4. Was ich mache.
Ich habe schon immer Fotos gemacht. Ich liebe es, Portraits zu machen und habe angefangen, damit zu experimentieren als ich ein Teenager war. Und eines Tages wurde ich gefragt, ob ich nicht eine Hochzeit fotografieren möchte. Und ich war begeistert. Es gibt kaum Schöneres für mich, als die Liebe zweier Menschen einzufangen. Menschen, die glücklich sind.

5. Schöne Dinge.
Ich liebe skandinavisches Design. Einfache, schöne Dinge. Ich liebe Einrichtungsmagazine, Cafés mit Charakter, Architektur, Typographie. Ich würde ein Kochbuch nur wegen der ansprechenden Fotos kaufen.

6. Fußballstadien.
Ich liebe einfach Fußball. Ich spiele es gerne und ich schaue es mir gerne an. Mich findet man oft auf der Tribüne, meine Lieblingsmannschaft anfeuernd, oder auch fluchend wenn es sein muss. Ich liebe diese besondere Atmosphäre, nicht nur im Stadion, sondern auch in der Stadt, wenn die Mannschaft ein Heimspiel hat. Dann liegt ein Zauber über der Stadt.

7. Kurz gesagt.
DSC Arminia Bielefeld, eiskalte Cola aus der Glasflasche, die Luft nachdem es geregnet hat, Bún Đậu, meine Rolleiflex, Ninth Street Espresso, das Leben.